Lassen Sie sich von unseren Wohnberaterinnen und Wohnberatern zeigen, wie Sie zuhause Ihre Unabhängigkeit behalten.

Durch unsere Expertise bleiben Sie im Alltag souverän und verbessern Ihre Sicherheit in Ihrem eigenen Haushalt.

Olivenbäumchen
Wohnberaterin Angelika Morell
Angelika Morell
Angelika arbeitet seit 25 Jahren im Sanitätshaus und hat im Umgang mit Menschen ihre Berufung gefunden. Sie kann sich gar nichts anderes mehr vorstellen, als zu helfen und ihre Kundinnen und Kunden glücklich zu machen.
O. Röder Wohnberater
O. Röder

Auf ihn kann man immer zählen. Sein Herz für die Wohnberatung hat er beim Ausliefern von Hilfsmitteln entdeckt.

Wohnberater Michael Kleczka
Michael Kleczka
Michael mag die persönlichen Gespräche mit unseren Kunden. Der gelernte Kaufmann arbeitet seit zehn Jahren im Gesundheitswesen. Deshalb kennt er sich sehr gut mit allen Formalitäten bei der Versorgung mit Hilfsmitteln aus.
Wohnberater Marco Barretta
Marco Barretta
Marco repariert gerne und wartet alle Hilfsmittel, damit sie im Alltag zuverlässig funktionieren und ihre Aufgaben erfüllen.
Wohnberater Kai Sedelies
Kai Sedelies
Kai berät Sie zu allen Fragen rund um Hilfsmittel. Unsere Kundinnen und Kunden schätzen dabei seine herzliche Art. Für die Einweisung in die optimale Benutzung der Hilfsmittel nimmt er sich gerne Zeit.
 
Wohnberaterin Angelika Morell
Angelika Morell
Angelika arbeitet seit 25 Jahren im Sanitätshaus und hat im Umgang mit Menschen ihre Berufung gefunden. Sie kann sich gar nichts anderes mehr vorstellen, als zu helfen und ihre Kundinnen und Kunden glücklich zu machen.
O. Röder Wohnberater
O. Röder

Auf ihn kann man immer zählen. Sein Herz für die Wohnberatung hat er beim Ausliefern von Hilfsmitteln entdeckt.

Wohnberater Michael Kleczka
Michael Kleczka
Michael mag die persönlichen Gespräche mit unseren Kunden. Der gelernte Kaufmann arbeitet seit zehn Jahren im Gesundheitswesen. Deshalb kennt er sich sehr gut mit allen Formalitäten bei der Versorgung mit Hilfsmitteln aus.
Wohnberater Kai Sedelies
Kai Sedelies
Kai berät Sie zu allen Fragen rund um Hilfsmittel. Unsere Kundinnen und Kunden schätzen dabei seine herzliche Art. Für die Einweisung in die optimale Benutzung der Hilfsmittel nimmt er sich gerne Zeit.
Wohnberater Marco Barretta
Marco Barretta
Marco repariert gerne und wartet alle Hilfsmittel, damit sie im Alltag zuverlässig funktionieren und ihre Aufgaben erfüllen.

Ein sicherer Halt.
Das erste Wannenbad seit Jahren.
Der unbeschwerte Weg ins Dachgeschoss.
Das ist unsere Wohnberatung.

Schon immer haben wir Menschen unsere körperlichen Schwächen durch technische Mittel ausgeglichen. Unsere Vorfahren benutzten Hebel und Flaschenzüge, um Lasten zu heben. Sie erfanden das Rad, um Schweres von Ort zu Ort zu bewegen. Und wenn ihre Beine schwächer wurden, stützten sie sich auf einen Gehstock.

Ganz selbstverständlich tragen wir eine Brille oder Kontaktlinsen, um unsere Sehstärke zu erhalten. Heute verfügen wir über so viel mehr Hilfsmittel, um unseren Alltag bequemer und lebenswerter zu gestalten. Wenn uns im Alter oder durch eine Erkrankung bestimmte Fähigkeiten verloren gehen, können wir sie mit solchen Helferlein kompensieren.

Viele Hilfsmittel, die uns ein selbstbestimmtes Leben in unserem vertrauten Zuhause ermöglichen, sind jedoch weitgehend unbekannt. Bei anderen wiederum käme man gar nicht von selbst auf die Idee, dass sie die aktuelle Lebenssituation verbessern könnten. Doch da kann eine Wohnberatung helfen.

Unsere Wohnberaterinnen und Wohnberater kennen alle modernen Hilfsmittel, die Ihnen einen unbeschwerteren Alltag ermöglichen. Sie haben sich durch Fortbildungen und jahrzehntelange Erfahrung für ihre Aufgaben qualifiziert. Mit ihrer Expertise machen sie sich ein Bild Ihres Wohnumfelds und Ihres Tagesablaufs. Daraufhin empfehlen sie Ihnen Maßnahmen und Hilfsmittel, die oft sofort umsetzbar und anwendbar sind.

Spürbar steigert das Ihre Lebensqualität und Selbstständigkeit in Ihren vier Wänden.

Für die Verbesserung Ihres Wohnumfeldes stehen Ihnen Fördermittel zur Verfügung. Unsere Wohnberater können Sie auch darüber informieren.

Wir beantworten Ihre Fragen gern:

Sie haben Fragen? Wir beantworten sie gern: